Sie befinden sich hier

Inhalt

KEMP: Low-Budget bis Midrange ADC

Sie setzen Microsoft Exchange, Lync, Windows Terminal Services und/oder Sharepoint ein und benötigen einen optimal auf dieses Umfeld entwickelten Loadbalancer/ADC?

Sie benötigen einen reinen Hardware Loadbalancer/ADC?

Sie brauchen einen dedizierten Loadbalancer/ADC nur für Exchange?

Sie haben ein eng kalkuliertes Budget und klassisches Loadbalancing ist ausreichend?

Dann sind Sie bei KEMP richtig. KEMP bietet ein ideales Preis/Leistungsverhältnis für kleinere und mittlere Installationen.

Nach oben

Hardware, Virtual, Cloud oder BareMetal

Die KEMP Loadbalancer/ADC sind überall einsetzbar. Sie bekommen die KEMP Loadmaster als Hardware Appliances, als Virtual Appliance bei führenden Cloudanbietern oder für BareMetal Installation auf von Ihnen gestellter Hardware.

Haupteigenschaften:

  • Layer-4/7-Load-Balancing
  • Content Switching
  • Caching, Komprimierungsmodul
  • Optimiert für MS Exchange 2010/2013
  • Vorkonfigurierte virtuelle Service-Templates
  • IPS-Engine
  • Hohe Verfügbarkeit
  • TMG-Ersatz inbegriffen
  • GSLB Multi-Site-Load-Balancing
  • RESTful API

 

Wichtigste unterstützte Microsoft-Workloads

  • Exchange 2010/2013
  • Lync 2010/2013
  • Remote-Desktop-Services
  • Sharepoint
  • Dynamics
  • Office-Web-Apps
  • Azure-Workloads
  • ADFS
  • IIS
  • Custom .Net-Anwendungen

Kontextspalte