Sie befinden sich hier

Inhalt

Performance und Verfügbarkeit: das Netzwerk steht im Fokus

Ein ganz entscheidender Anteil an Performance und Verfügbarkeit liegt im Netzwerk. Wenn die Daten nicht oder falsch transportiert werden stehen die Anwendungen. Ob Dateien nicht m,ehr geöffnet werden können, die Datenbank offline ist oder ERP/CRM/WaWi vom Client nicht erreichbar sind - die Dramen nehmen ihren Lauf...

Layer 1 bis 3

Die Wahl des "richtigen" Netzwerkes, oder Teile davon, ist eine Wissenschaft für sich. Neben den akut benötigten Eigenschaften sind auch zukünftige Anforderungen und Technologieveränderungen mit einzuplanen. Neben der Technik müssen auch die Finanzen berücksichtigt werden - nicht alles was geht kann auch gemacht werden.

Die Vergangenheit zeigt, dass man mit regelmäßigen Technologiewechseln leben muss. Jeder Netzwerkadministrator, der auf mehr als 10 Jahre Berufserfahrung zurück blicken kann, hat entsprechende Geschichten auf Lager.

Somit ist es oberste Pflicht bei der Planung von Netzwerken diese modular, offen und flexibel zu halten. Strukturierte Verkabelung, sauberes Patchmanagement, gute Dokumentation und Inventarverwaltung sind die halbe Miete. Der Rest ist Wissen und Erfahrung.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Produkte, die wir in unseren Projekten einsetzen, mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben und deren Hersteller/Lieferanten nicht nur verkaufen, sondern auch beraten und Support leisten. Und das ganze zu erschwinglichen Preisen.

Es müssen nicht immer die Schwergewichte Cisco, Checkpoint oder F5 sein. Bei Installationen, die nicht dem Enterprise-Umfeld zuzuordnen sind, tun sich große "Marktführer" schwer und sind wenig flexibel. Wenn Sie aufgrund Ihrer Unternehmensgröße auf Listenpreise angewiesen sind und nicht 70% Platin-Rabatt bekommen, reißen die Marktführer auch schnell Löcher in knappe Budgets. Mit gut ausgewählten Alternativen bekommen Sie oft mehr zu kleineren Preisen. Bei gleicher Leistung.

Kontextspalte